Anna, Asien und Ich. 250 Tage unterwegs

"Anna, Asien und Ich. 250 Tage unterwegs", Teil 1


Ein Dokumentarfilm von Anna Becker und Svetlana Bogdanova

Pruduktionsjahr 2019, Länge 77 Minuten.

Am 27.10.2019 nochmal in Berlin! TICKETS

Anna Asien und Ich Berlin Oktober 2019 FILM

Am 27.10.2019 nochmal in Berlin! TICKETS


Unsere Film Tour 2019 in Deutschland 

07.09.2019/ 18 Uhr/ Leipzig/ Cinema Prager Frühling/ OmU Russische Originalfassung mit deutschen Untertiteln TICKETS


08.09.2019/ 15.30 Uhr/ Berlin/ Kino Union/ Deutsche Fassung mit Darstellerbesuch TICKETS


10.09.2019/ 18 Uhr/ Berlin/ Kino Union/ Deutsche Fassung TICKETS


11.09.2019/ 20 Uhr/ Berlin/ Kino Union/ Deutsche Fassung TICKETS


11.09.2019/ 18 Uhr/ Hannover/ Kino am Raschplatz/ OmU Russische Originalfassung mit deutschen Untertiteln/ mit Darstellerbesuch TICKETS


14.09.2019/ 18 Uhr/ Dresden/ Kino im Dach/ Deutsche Fassung mit Darstellerbesuch TICKETS


15.09.2019/ 15 Uhr/ Meißen/ Filmpalast Meißen/ Deutsche Fassung mit Darstellerbesuch TICKETS


15.09.2019/ 17 Uhr/ Riesa/ Filmpalast Capitol Riesa/ Deutsche Fassung mit Darstellerbesuch TICKETS


16.09.2019/ 19 Uhr/ Burg bei Magdeburg/ Burg Theater/ OmU Russische Originalfassung mit deutschen Untertiteln/ mit Darstellerbesuch im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019


25.09.2019/ 19 Uhr/ Itzehoe/ CineMotion/ Deutsche Fassung mit Darstellerbesuch im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019


21.09.2019/ 17 Uhr/ Dresden/ Kino im Dach/ Deutsche Fassung TICKETS


23.09.2019/ 19.15 Uhr/ Dresden/ Kino im Dach/ Deutsche Fassung TICKETS 


25.09.2019/ 19.15 Uhr/ Dresden/ Kino im Dach/ Deutsche Fassung TICKETS


30.09.2019/ 18 Uhr/ Leipzig/ Cinema Prager Frühling/ OmU Russische Originalfassung mit deutschen Untertiteln TICKETS


Ich habe unser Berliner Zuhause aufgegeben, meine Tochter Anna aus der Schule genommen, und wir sind los. Ich wollte keinen Tagesablauf mehr, den andere für mich bestimmen. Ich wollte das Gefühl der absoluten Freiheit erleben und schauen, wie ich mit dieser Freiheit umgehen werde. Ich wusste nicht, wohin und wie lange wir reisen werden, ich habe nichts geplant. Ich wollte einen minimalistischen Lebensstil führen und es lernen, mit sehr wenig glücklich zu sein, spontan, frei, selbstbestimmt und neugierig zu bleiben. 250 Tage sind wir durch Asien gezogen. Mit Handgepäck. Zu zweit. 

Ich habe lange für diesen Film gebraucht, da ich ihn von A bis Z allein produziert habe und er ist überwiegend unterwegs entstanden - ich habe ihn in Parks, auf Spielplätzen, in Flughäfen, in Hotels, in Wäldern und auf Wiesen geschnitten. Meine Anna hat mir sehr dabei geholfen! Nun ist der erste Teil fertig, und wir beide machen damit eine Filmtour durch Deutschland! Wir sind gespannt und endlos stolz und freuen uns diese neue Erfahrung und neue Begegnungen!