Spanish Immersion Schule in Oaxaca

Es ist mir sehr wichtig, dass wir auf unseren Reisen viel von der Kultur und Traditionen des Landes lernen, mit Menschen vor Ort sprechen und in das authentische Leben eintauchen, soweit es uns möglich ist. Wir fahren meistens mit öffentlichen Transportmitteln, essen da, wo die Einheimischen essen und meiden rein touristische Attraktionen. Das alles geht viel einfacher, wenn man ein paar Sätze in der Sprache des Landes sagen kann! In Mexico, in der traditionellen Stadt Oaxaca, haben wir uns Zeit genommen, etwas Spanish zu lernen. Wir haben uns an der Spanish Immersion School angemeldet. Die Sprachschule liegt in der Innenstadt von Oaxaca, 2 Minuten zu Fuß bis zum Plaza de la Danza. Von unserem Nana Vida Hotel Boutique waren das lockere 15 Minuten zu Fuß. Spanish Immersion School bietet Privatunterricht an, so haben wir beide eine Lehrerin nur für uns bekommen.

Wir wurden herzlichst empfangen vom Leiter der Schule Lazaro und unserer Lehrerin Elvira. Und gleich ging es auf Spanish los! Das war kein “klassisches” Lernen mit dem Paukeln, ganz umgekehrt – spannend und interaktiv! Wir sind mit unserer Lehrerin Elvi durch Oaxaca gelaufen und dabei das “Orientierungsvokabular” gelernt. Unsere Lehrerin hat uns viel zur Geschichte der Stadt erzählt, auf Spanish natürlich, und wir haben erstaunlicherweise eine Menge verstanden! Anna hat immer ganz viele komplizierte Fragen parat, so hat sie alle an Elvi gestellt und auch Antworten darauf bekommen. Beim Thema Shopping sind wir einkaufen gegangen – direkt in einem Supermarkt das entsprechende Vokabular gelernt und sofort an der Kasse eingesetzt. Wir haben eine traditionelle Pinata gebastelt und haben sogar ein Lied auf Spanish gesungen! An Wochenenden bietet die Immersion School Ausflüge in die Orte um die Stadt Oaxaca herum. Wir haben zwei davon gemacht – in die Stadt Tlacolula zu einem traditionellen Wochenmarkt und nach San Martin Tilcajete zu einer Werkstadt, wo Alebrijes Kunst gemacht wird. Das war sehr schön, inspirierend und lehrreich! Die Woche mit Spanish Immersion School verging so schnell, das war eine ganz tolle und spannnede Zeit! Wir haben eine Menge gelernt! Anna war besonders gut und schnell beim Spanish lernen, sie hat sich gleich alles gemerkt! War so schön zu sehen, wie schnell und voll enthusiastisch sie das neue Wissen einsaugt! Und vielleicht das allerwichtigste zum Schluß – wir haben richtig tolle Menschen kennen gelernt! Das Team von Spanish Immersion School sind echte Profis, dabei noch sehr humorvoll und herzlich! Wir haben so viel Spaß mit denen gehabt, und können die Schule jedem empfehlen, wer Spanish in einer entspannten und witzigen Atmosphäre lernen will! 

 

Und unser Debüt – Auftritt auf Spanisch! 

Как вам наше дебютное выступление на испанском? 🤣 В компании Spanish Immersion School in Oaxaca я даже готова петь по испански! И плясать (по-русски!) 😂Wie gefällt euch unser Debut auf Spanisch? 😃 Mit dem tollen Team von Spanish Immersion School in Oaxaca bin ich sogar bereit spanish zu singen und (russisch) zu tanzen! 😂How do you like our debut song in spanish? 😎 With Spanish Immersion School in Oaxaca I'm even ready to sing in Spanish and to dance (russian:)! 😂#oaxaca, #singingmanuchao, #оахака, #megustastu www.travel-films.com

Gepostet von Svetlana Bogdanova am Donnerstag, 14. Juni 2018